Sonntag, 10. November 2019, 17:00 Uhr

Werke von Mozart, Händel, Bach, Schubert, Elgar, Gounod u.v.a.

Das Berliner Bassblockflöten Consort ist mit rund 50 Blockflöten im tiefen Register von der Bassblockflöte bis hinunter zur 3 Meter großen Subkontrabassblockflöte mit einem sakralen Programm unter dem Motto „Ave Verum Corpus“ zu hören. Es erklingen berühmte Vertonungen aus vier Jahrhunderten in instrumentaler Ausführung. Tiefe, beseelte und dunkle Klänge zeichnen dieses Programm aus.  Simon Borutzki leitet das Ensemble und ist ebenso als Solist zu hören. Für dieses in Berlin einmalige Ensemble hat Simon Borutzki auch sämtliche Werke exklusiv arrangiert.

Weitere Infos über das Orchester

(Foto: pixabay.com)

Mitwirkende
Berliner Bassblockflöten Consort - BBC, Simon Borutzki (Leitung & Solo)
Ort
Genezareth-Kirche, Herrfurthplatz 14, 12049 Berlin, Deutschland
Preis
Eintritt frei - Spenden erbeten